Mit der Kutsche nach Veneto – die barocke Schlossanlage Schleißheim

Termin:

Die Schloßanlage Schleißheim gehört zu den größten und bedeutendsten Anlagen Europas. Entstanden in der Zeit des Absolutismus vereinigt es durch das Alte Schloß die Villenarchitektur venetianischer Landschlösser, mit Schloß Lustheim ein Casino italienischer Prägung und dem Neuen Schloß auch repräsentative Residenzarchitektur. Die Parkanlage gehört zu einer der bedeutendsten europäischen Barockgärten und bietet sich mit seinen Prunkwegen und Parterren geradezu für die jährlich stattfindende Kutschengala an. An diesem Tag präsentieren sich prachtvolle Pferdegespanne, historische Reitergruppen und Personen in den Gewändern der Zeit im Ambiente dieses wundervollen Parks. Durch die Broderien wird mit einer Beagle-Meute eine Schleppjagd veranstaltet, die die fürstlichen Parforcejagden lebendig werden lässt. Mit der Zeit fühlt man sich wirklich in eine andere Zeit versetzt!

Wir treffen uns um 9 Uhr und erkunden noch vor dem Kulturevent das Schloss-Ensemble und Park. Nach einer zweistündigen Wanderung mischen wir uns unter das Kostüm-Spektakel, das den Park mit historischen Bildern belebt. Gegen Mittag besuchen wir die außergewöhnliche Porzellansammlung in Schloß Lustheim. In zwei Gruppen, sodas  immer eine Gruppe auf die Hunde aufpassen kann. Je nach Wetterlage lassen wir uns zu einem gemeinsamen Picknick im Park nieder und lassen so die Kulturwanderung ausklingen. Bringen Sie also kleine Köstlichkeiten für sich mit und lassen Sie sich vom barocken Ambiente verzaubern!

Die Kulturwanderung ist eine Tagestour und kostet 50 Euro pro Mensch-Hund-Gespann.

Bericht und Bilder zur Kutschen-Gala 2010

Jede Kulturwanderung kann auch für einen individuellen Termin gebucht werden. Ob als Ausflug im Freundeskreis, ob als Geburtstagsgeschenk oder Firmenausflug für hundebegeisterte Kulturfans.